Wie mache ich aus meinem Maschendrahtzaun einen Sichtschutzzaun?

Aktualisiert: 5. November 2018
Das Wichtigste in der Kurzzusammenfassung.
  • Der Sichtschutz, oder Sichtschutzzaun kaufen ist die beste Möglichkeit, um die Privatsphäre auf der Terrasse oder im eigenen Garten einzugrenzen. Der Sichtschutz kann gleichzeitig als Sonnen- oder Windschutz Verwendung finden.

  • Einen passenden Sichtschutz kann man sich entweder selbst bauen oder komplett kaufen. Es kommt darauf an, welche Wünsche man selbst hat und ob man sich an gewisse Richtlinien auf dem eigenen Grundstück halten muss. Darüber können die Mitarbeiter jedoch vor dem Kauf informieren.

  • Der Preis spielt bei einem Sichtschutzzaun ebenso eine wichtige Rolle. Aufgrund dessen ist es wichtig auf ein hochwertiges Material zu achten, zu schauen wie gut die Qualität ist und ebenso den Preis zu beachten.

Sichtschutzzaun

1. So macht man aus einem Maschendrahtzaun einen Sichtschutzzaun

Es ist keine Seltenheit mehr, dass viele Menschen um ihren Garten oder gar dem Grundstück einen Maschendrahtzaun haben oder sich ein Staketenzaun kaufen. In den meisten Fällen ist es allerdings so, dass er keinen Sichtschutz bietet, sondern lediglich eine Abgrenzung des eigenen Grundstücks. Allerdings gibt es eine Möglichkeit, um den Maschendrahtzaun einfach zu einem Sichtschutzzaun umzufunktionieren.

Es gibt mittlerweile verschiedene Sichtschutznetze aus Kunststoff, die reißfest und UV-beständig sind und mehrere Jahre halten. Die Einsatzgebiete sind sehr vielseitig, sodass man sie besonders dann einsetzt, wenn neugierige Blicke anderer unerwünscht sind. Ob nun im Garten, auf der Terrasse oder da, wo eben der Maschendrahtzaun aufgebaut ist. Mit einem solchen Schutznetz kann man sich den eigenen Sichtschutzzaun bauen und das ohne jegliche Probleme.

Um den Maschendrahtzaun mit dem Netz zu versehen kann man dieses einfach an den Maschen anbringen. Natürlich gibt es das Sichtschutznetz in verschiedenen Höhen, Breiten und Farben, sodass man nach eigenem Wunsch gestalten kann. Man braucht daher nicht einmal mehr einen komplett neuen Zaun kaufen, sondern kann mit dieser Möglichkeit eine kostengünstige Alternative erhalten.

2. Den Maschendrahtzaun blickdicht machen

Es gibt mittlerweile viele Möglichkeiten, um den Maschendrahtzaun blickdicht zu machen oder eben zu einem komplett neuen Sichtschutzzaun umzugestalten. Die Zäune mit einem Maschinengeflecht bieten eine Vielzahl an interessanten Vorzügen an. Das bedeutet das die Möglichkeit besteht, Blumenranken an dem Zaun wachsen zu lassen. Dies dauert zwar eine lange Zeit, bis der komplette Zaun blickdicht ist. Man wird jedoch sehen, dass sich die kleinen Blüten in die Maschenweite verwachsen und es zu der Blütezeit der Pflanzen einfach klasse aussieht.

Es gibt mittlerweile auch Hecken oder Büsche, die man an dem Maschendrahtzaun wachsen lassen kann. Nach einiger Zeit ist der Zaun kaum noch zu erkennen und man hat sich einen kompletten Sichtschutz verschaffen. Die Hecken und Sträucher dienen gleichzeitig als Windschutz und sehen auch noch gut aus.

3. Fragen und Antworten rund um das Thema Sichtschutz

Ist ein Sichtschutz aus reinen Pflanzen sinnvoll?

Grundsätzlich gibt es immer Wege, um mit Pflanzen einen guten Sichtschutz bauen zu können. Meistens ist es sogar der Fall, dass man Hecken benutzt, um den Garten einfach eingrenzen zu können. Es gibt einfach verschiedene Möglichkeiten, um auch alte Zäune, wie unter anderem einen Maschendrahtzaun umzubauen und einen Sichtschutz zu erhalten.

Wie wichtig ist die Qualität bei einem Sichtschutznetz?

Wer seinen Maschendrahtzaun umbauen möchte und das Sichtschutznetz benutzen will, sollte allemal auf die Qualität achten. Schließlich soll das Netz bei Wind und Wetter halten und auch bei einer leichten Erschütterung nicht kaputtgehen. Wer daher auf Nummer sicher gehen möchte kann sich bereits im Internet informieren und dort eine Reihe an lukrativen Angeboten finden. Man kann sich alleine dort schon die ein oder anderen Angebote anschauen und Geld sparen.

Hilft ein Vergleich weiter, um den passenden Sichtschutz zu finden?

Es kann hilfreich sein, direkt einen Vergleich zur Rate zu ziehen. Dadurch bekommt man die passenden Materialien geboten, kann sich ein Bild von den verschiedenen Modellen verschaffen und die Preise im Blick haben. Der Vergleich erleichtert einem die Arbeit und vereinfacht die Kaufentscheidung.

Inhaltsverzeichnis
  1. 1. So macht man aus einem Maschendrahtzaun einen Sichtschutzzaun
  2. 2. Den Maschendrahtzaun blickdicht machen
  3. 3. Fragen und Antworten rund um das Thema Sichtschutz
Vergleichssieger
Sehr gut (1,3)
Stiltreu Kastanie
Stiltreu Kastanie
201+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Sehr gut (1,5)
Stiltreu Haselnuss
Stiltreu Haselnuss
118+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Wie finden Sie diesen Beitrag?
68+
0
Entspricht einer Bewertung von 5 / 5
 

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Helfen Sie anderen Besuchern und hinterlassen Sie den ersten Erfahrungsbericht zum Thema.

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neuen Kommentar verfassen

Ähnliche Beiträge im Bereich Staketenzaun und Sichtschutzzaun